Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (kurz “Daten”) auf der Webpräsenz der Firma constancy GmbH. Die Webpräsenz umfasst alle unter den Domains https://www.constancy.de sowie entsprechender Unterdomains erreichbaren Seiten.

Verantwortlicher

constancy GmbH
August-Bebel-Strasse 27b
07743 Jena
Telefon: 03641 3105970
Fax: +49 3641 31 61 228
E-Mail: info@constancy.de
Website der constancy GmbH: www.constancy.de

Geschäftsführer: Mario Melle
Steuernummer: 162/107/03601
USt-IdNr.: DE 263322098
Handelsregister: HRB 502413 Amtsgericht Jena

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte für den Verantwortlichen ist:

Jens Kubieziel
Zitzmannstr. 15
07743 Jena
E-Mail: datenschutz@constancy.de

Begriffsdefinitionen

Die Datenschutzerklärung verwendet Begriffe aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Begriffe sind in Art. 4 DSGVO genauer definiert. Untenstehend sollen diese kurz erklärt werden.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Letztere wird als betroffene Person bezeichnet. Identifizierbar bedeutet, dass eine Person durch eine oder mehrere Merkmale identifiziert werden kann.

VERARBEITUNG

Eine Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dies führt dazu, dass jeder Prozess, der mit personenbezogenen Daten in Zusammenhang steht, eine Verarbeitung ist.

VERANTWORTLICHER

Ein Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Betroffene Personen

Von der Verarbeitung betroffen sind Besucherinnen und Besucher dieser Webpräsenz sowie Benutzer der angebotenen Dienste.

Verarbeitete Datenarten

Auf der Webpräsenz werden Meta- und Kommunikationsdaten (IP-Adressen, vom Browser übermittelte Angaben zum Betriebssystem etc.) und Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Datum, Uhrzeit etc.) verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist der Betrieb der Webseite mit Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in Art. 6 DSGVO festgelegt. Sofern im Dokument nichts anderes beschrieben ist, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, für die Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt Ihnen folgende Betroffenenrechte ein.

WIDERRUFSRECHT

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, erlaubt Ihnen Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit diese Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung betrifft dann alle zukünftigen Verarbeitungsvorgänge.

AUSKUNFTSRECHT

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden sowie Auskunft über diese personenbezogenen Daten und weitere in Art. 15 Abs. 1 DSGVO genannte Informationen.

RECHT AUF BERICHTIGUNG

Der Art. 16 DSGVO räumt Ihnen das Recht ein, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weiterhin können diese Daten durch Sie vervollständigt werden.

RECHT AUF LÖSCHUNG (“RECHT AUF VERGESSENWERDEN”)

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 17 DSGVO beantragen oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO verlangen.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie können verlangen, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Ferner können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 21 DSGVO einlegen.

AUSKUNFTSRECHT

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie können nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Für den Freistaat Thüringen übernimmt diese Aufgabe der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit mit Sitz in der Häßlerstr. 8 in 99096 Erfurt.

Übermittlung von Daten an Drittländer

Die Webseite nutzt verschiedene Angebote, die personenbezogene Daten in Drittländer übermitteln (Google Webfonts, Google Maps etc.). Vor einer Verarbeitung dieser Daten werden die Voraussetzungen von Kapitel 5 DSGVO, dabei insbesondere Art. 44 ff DSGVO, geprüft. Die Verarbeitung erfolgt damit aufgrund besonderer datenschutzrechtlicher Garantien, wie dem Privacy Shield im Falle der Übermittlung in die USA.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besucht haben oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese bei der Nutzung des Kontaktformulars oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

DATENVERARBEITUNG BEIM WEBHOSTER

Um unsere Webseite ausliefern zu können, nehmen wir die Dienstleistungen eines Hostingunternehmens in Anspruch. Dieses Unternehmen erhebt Meta-, Kommunikations-, Nutzungs- und Inhaltsdaten im Sinne des Abschnitts Verarbeitete Datenarten. Insbesondere speichert das Unternehmen Logdateien. Dies sind Dateien, in denen folgende Angaben enthalten sind:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs
• Name und Pfad der aufgerufenen Seite
• Status des Abruf (Erfolg, Misserfolg, etc. als Zahlencode)
• Dateigröße der aufgerufenen Ressource
• Name der vorhergegangenen Seite (Referer)
• Browser und Betriebssystems des Nutzers

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

VERWENDUNG VON COOKIES

Unsere Seite setzt sogenannte Cookies ein. Dies sind Textdateien, die durch den Browser auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden. Die Webseiten verwenden zwei Arten von Cookies: Temporäre Cookies (Sessioncookies): Diese werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert und gelöscht, wenn Sie die Webseite verlassen oder den Browser schließen. Permanente Cookies: Diese werden auch über die Sitzung und das Schließen des Browsers hinaus gespeichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie an uns über das Kontaktformular herantreten, erheben wir von Ihnen folgende Daten: Name, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer (freiwillige Angabe). Wir verwenden die von Ihnen über das Kontaktformular mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Die über das Kontaktformular erlangten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage beantwortet wurde.

NEWSLETTER

Wir versenden einen Newsletter an Abonnenten, die ausdrücklich ihre Einwilligung erteilt haben. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt mittels eines Double-Opt-In-Verfahrens. Das heißt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie Vor- und Zuname eingegeben und das Formular bestätigt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Bitte um Bestätigung der Eintragung. Hiermit sichern wir, dass niemand Ihre E-Mail-Adresse ungewollt in unseren Newsletter eintragen kann. Die Verwaltung der E-Mail-Adressen sowie der Versand des Newsletters wird über Rapidmail abgewickelt. Rapidmail ist ein Projekt von rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://www.rapidmail.de/datenschutz. Der Dienstleister wurde auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO gewählt und ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO geschlossen. Die Newsletter enthalten Mittel zur Erfolgsmessung. Das heißt, durch das Öffnen der E-Mail werden Inhalte des Versanddienstleisters aufgerufen. Dieser erhält dadurch Informationen wie IP-Adresse, Zeit des Aufrufs, Angaben zum Browser und zum verwendeten Betriebssystem. Der Dienstleister misst dadurch, ob der Newsletter geöffnet wurde, wann dieser geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Diese Messungen werden den einzelnen Abonnenten des Newsletters zugeordnet und dienen dazu, Interessen der Abonnenten zu erkennen und zu verbessern. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden. Dazu befindet sich am Ende jedes Newsletters ein Link zur Abmeldung des Newsletters.

OPEN STREET MAP

Diese Seite nutzt über eine API das Open-Source-Mapping-Werkzeug “OpenStreetMap”. Anbieter ist die OpenStreetMap Foundation. Zur Nutzung der Funktionen von OpenStreetMap ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von OpenStreetMap übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzseite von OpenStreetMap http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy und http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP- Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zu verhindern . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

GOOGLE FONTS & GOOGLE MAPS

Wir binden die Schriftarten (Google Fonts) und Landkarten von Google Maps der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043 ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://policies.google.com/privacy und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active gelistet. Sie können auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen bezüglich Ihrer Privatsphäre vornehmen, insbesondere können Sie sich von personalisierter Werbung austragen lassen (Opt-Out).).

YOUTUBE

Wir binden die Videos von YouTube der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043 ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://policies.google.com/privacy und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active gelistet. Sie können auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen bezüglich Ihrer Privatsphäre vornehmen, insbesondere können Sie sich von personalisierter Werbung austragen lassen (Opt-Out).

SOCIAL MEDIA PLUGINS

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Facebook, Twitter, Instagram, Linked-In und Xing verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc., Instagram LLC., LinkedIn Corporation und XING AG angeboten („Anbieter“). Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Twitter, Instagram, Linked-In und Xing her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Twitter, Instagram, Linked-In und Xing unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/ Datenschutzhinweise von LinkedIn https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/ Datenschutzhinweise von XING https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Twitter, Instagram, Linked-In und Xing die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

WEBSECURITY-QUICKCHECK

Wir bieten auf unserer Website einen Websecurity Quickcheck an, um Sie über das Angebot zu informieren und für den Verkauf einer Software zu werben. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten basiert auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Wir benötigen insbesondere die IP-Adresse, um möglichen Missbrauch zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Der Erwägungsgrund 49 der DS-GVO gibt uns daher ein berechtigtes Interesse. Wir speichern die IP-Adressen für einen Zeitraum von drei Tagen. Danach werden Ihre Daten gelöscht.
Für die Analyse werden die URL sowie IP-Adressen kurzzeitig an die Enginsight GmbH übermittelt. Nach Berichterstellung werden diese Daten bei der Enginsight GmbH umgehend gelöscht.

GEWINNSPIEL ZUR UMFRAGE “DIGITALISIERUNG STATIONÄRER HANDEL”

Für das Gewinnnspiel verarbeiten wir personenbezogene Daten. Dies sind:

• E-Mail-Adresse
• Inhaltsdaten
• Cookies um mehrfache Teilnahme zu verhindern

Hierbei erfolgt eine Verarbeitung der Daten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer. mit dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtgrundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO (Erfüllung von Verträgen).
Dies geschieht unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeiten wir insbesondere Ihre E-Mail-Adressen. Diese werden innerhalb einer lokalen Version von LimeSurvey gespeichert. Die E-Mail-Adressen werden dabei separat von den Umfragedaten gespeichert.
Nach Beendigung des Gewinnspiels bzw. sobald keine Notwendigkeit der Speicherung mehr besteht, werden die Daten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelöscht. Spätestens sechs Monate nach der Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht. Gegebenenfalls werden die Daten der Gewinnerinnen oder Gewinner länger verarbeitet.

Stand: Oktober 2019